Trauergruppen Via Zoom

Wenn ein Mensch verstorben ist  beginnt für die Menschen, die ihn geliebt haben, die Zeit der Neuorientierung .

Eine Trauergruppe bietet die Möglichkeit , in meiner professionellen  Begleitung , Gemeinschaft zu erfahren und  die Gelegenheit  zu nutzen , sich mit anderen Menschen, die ähnliche Situationen haben auszutauschen.. Sie bekommen von mir ein Trauertagebuch und viele andere Materialien , sowie Anregungen, wie Sie den Weg in der Trauer gestalten können. Alles geht auch via Zoom.

Es gibt zwei verschiedene Trauergruppen: Die Gruppen findet alle 2 Wochen Mittwochs von 10 – 11.30 Uhr bzw. 18 – 19:30 Uhr via Zoom statt. In der Zeit zwischen den Treffen biete ich für Teilnehmer Einzelgespräche an. Termine hierfür vereinbaren wir dann während der Teilnahmezeit.

Die Software läuft über Server in Deutschland. Das war mir aus datenschutzrechtlichen Gründen wichtig!

Termine:

Die Gruppen finden an folgenden Terminen jeweils von 10 -11.30 Uhr bzw. 18 – 19:30 Uhr statt

10 MÄRZ 21

17 MÄRZ 21

7 APR 21

21 APR 21

5 MAI 21

19 Mai 21

2 JUNI 21

16 Juni 21

30 Juni 21

14 Juli 21

Anmeldung 

Bis zum 9. März telefonisch unter 01749843618 in der Zeit von 16 -18.00 Uhr – nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf!

Kosten

150,00 € für die insgesamt 10 Treffen.

Die Vorabzahlung  in Höhe von 75€ an Susanne Hövelmann sichert den verbindlichen Platz.

Einzeltreffen – bei Bedarf zwischen den Treffenstagen: 40,00 €

Organisation

  1. Gespräch zur Anmeldung  bis zum 7. März in der Zeit von 14 -18.00 Uhr.

In diesem Gespräch  erfahren Sie auch technische und organisatorische Voraussetzungen. Die Zoom App ist kostenlos auf PC Laptop, Handy und Tablett herunterzuladen.

  • Beginn der Gruppe

10. März 21 Uhrzeit 10-11.30 bzw. 18 – 19:30 Uhr

Vorraussetzungen

  1. Technik:

Ein PC oder  Laptop, oder Hand oder  Tablett sollten vorhanden sein

Bei der Zoom App ist es möglich den Hintergrund zu verändern, so, dass keiner der Anderen Teilnehmer Einblicke in Ihren Privatbereich bekommen, wenn sie es nicht wollen

Den direkten technischen Ablauf werde ich Ihnen  schriftlich mitteil.en, bevor die Gruppe sich das erste Mal trifft

b)   persönliche Umgebung

Damit Sie sich bei den Gruppentreffen wohl fühlen, sollten Sie sich einen Ort aussuchen, den sie mögen und wo sie nicht gestört werden können.

Es ist notwendig, dass Sie genügend Platz haben, um zwischendurch angeleitete Bewegungsübungen ausführen zu können.