Cafe Kränzchen

Das biete ich
Cafe Kränzchen

Im Cafe Kränzchen geht es darum Alltagsgeschichten, individuelle Erlebnisse und Erfahrungen der Senioren aus vergangenen Zeiten und aus dem Hier und Jetzt auszutauschen.Gerne können die Angehörigen am Café Kränzchen teilnehmen. In entspannter Atmosphäre möchte ich als Gesprächsmoderatorin, den Senioren ermöglichen, die eigene Biografie im Gespräch mit anderen zu reflektieren und Lebenserfahrungen weiter zu geben. Im Mittelpunkt steht die persönliche, erlebte Alltagsgeschichte.Die Zeitgeschichte wird mit individuellen Erlebnissen / Erfahrungen beschrieben und gedeutet. Hierzu arbeite ich gerne mit Zeitdokumenten, Bildern und Gegenständen, die später als Anschauungsmaterial dienen. Da wir unsere Erinnerungen mit allen Sinnen speichern, können Fundstücke, Klänge oder Gerüche den Zugang zu Ereignissen, Gefühlen und Erfahrungen schaffen. Die Kultur des Erzählens von Geschichten wird im Cafe Kränzchen wiederbelebt und mündlich überlieferte, erzählte also erlebte Geschichte anderen Menschen nahegebracht.Kinder, Enkel- und Urenkel können im Cafe Kränzchen an den Erlebnissen von Zeitzeugen teilhaben.So wird das Erleben der älteren Generation erhalten und vor dem Vergessen bewahrt.Gerne möchte ich bei den Zuhörenden eigene Erinnerungen wecken.

Das Cafe Kränzchen kann einmal monatlich für 2 Stunden stattfinden. Gerne stelle ich Pressetexte und Einladungsschreiben für Ihr Haus zur Verfügung in dem ich darum bitte Gegenstände und Geschichten mitzubringen

Ich stelle Zeitdokumente, Bilder,Gegenstände,
Fundstücke, Klänge uvm. zur Verfügung.

Damit das Cafe Kränzchen gelingen kann benötige ich von Ihrer Einrichtung:

 

  • Termine an denen das Cafe Kränzchen stattfinden kann
  • einen geeigneten Raum mit Tischen
  • Getränke(Kaffee, Tee)
  • Gebäck (Plätzchen /Kuchen )
  • Beamer falls vorhanden

Ich komme gerne und helfe beim Eindecken.
Für Personengruppen bis zu 12 Teilnehmern, biete ich bei Bedarf selbstgebackenen Kuchen an (z.B. typische Kuchenrezepte aus den 50er Jahren)